In Luzern wird künftig auch schwedisch gesprochen. An der Offensive Line und der Defensive Line müssen sich die Gegner in der NLA auf skandinavische Power einrichten. Der Schwede Max Malander wird die Luzern Lions in dieser Saison verstärken. Der fast 2 Meter grosse und über 130 kg schwere Spieler wird versuchen Akzente zu setzen. Weitere Informationen hier.

 

Bildquelle: www.luzernlions.ch