Die Luzern Lions mit Schwedenpower

Source: Luzern Lions, www.luzernlions.ch

In Luzern wird künftig auch schwedisch gesprochen. An der Offensive Line und der Defensive Line müssen sich die Gegner in der NLA auf skandinavische Power einrichten. Der Schwede Max Malander wird die Luzern Lions in dieser Saison verstärken. Der fast 2 Meter grosse und über 130 kg schwere Spieler wird versuchen Akzente zu setzen. Weitere Informationen hier.

 

Bildquelle: www.luzernlions.ch

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Lions nehmen Revanche

Von Nico Helfenstein, Luzern Lions – Letzten Sonntag hatten die Luzern Lions die Chance, Revanche zu nehmen für das verlorene Auftaktspiel der laufenden Saison. Zu

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon