Die Luzern Lions mit Schwedenpower

Source: Luzern Lions, www.luzernlions.ch

In Luzern wird künftig auch schwedisch gesprochen. An der Offensive Line und der Defensive Line müssen sich die Gegner in der NLA auf skandinavische Power einrichten. Der Schwede Max Malander wird die Luzern Lions in dieser Saison verstärken. Der fast 2 Meter grosse und über 130 kg schwere Spieler wird versuchen Akzente zu setzen. Weitere Informationen hier.

 

Bildquelle: www.luzernlions.ch

Share this post

Preview Week 14-2022

Eine Preview in Kurzform Corona hat zugeschlagen. endzone.ch musste eine Woche Pause machen. Daher die Preview in absoluter Kurzform, sorry about. Bern Grizzlies gegen die

Weiterlesen »

Preview Week 13-2022

Abschluss für die Warriors Die Zweitplatzierten Calanda Broncos müssen zum Abschluss der Regular Season nach Winterthur. Auf dem Deutweg treffen sie um 18 Uhr auf

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon