oppermann hc u19 safv (1120 x 630 px)

Die U19 Nationalmannschaft hat einen neuen Head Coach

Wie der SAFV gestern bekannt gab, konnte mit  Dennis Oppermann ein neuer Headcoach für die U19-Nationalmannschaft gefunden werden. Neben seiner langjährigen aktiven Tätigkeit als Spieler (hauptsächlich für die Freiburg Sacristans, Deutschland) ist Dennis Oppermann auch seit vielen Jahren als Coach tätig. Seine Trainerkarriere begann er als Defensive Coach bei den Freiburg Sacristans Juniors. Schnell wurde er auch Teil des Trainerstabs der U16- und U19-Auswahl Baden-Württembergs und der U17-Auswahl NRW Greenmachine. Sein Weg führte ihn 2021 als Headcoach der Langenthal Invaders in die Schweiz. Im Jahr 2022 wird er als Headcoach der Stuttgart Scorpions nach Deutschland zurückkehren.

Der SAFV ist überzeugt, dass Dennis Oppermann die perfekte Besetzung für das Amt des Headcoaches der U19-Nationalmannschaft ist und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Dennis. Der SAFV dankt Dennis bereits jetzt für seine Arbeit und seinen Enthusiasmus, den er für die Schweizer U19-Nationalmannschaft aufbringen wird.

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Forfait: Whoppers verlieren zwei Spiele 00:50

Die Glarus Orks meldeten heute Nachmittag via Social Media Kanäle, dass sie das Spiel gegen die Geneva Whoppers mit 50:00 (8:0 TDs) forfait gewonnen haben. Eine Konsultation des Spielplanes auf der Website des Verbandes zeigt auch, dass das Spiel

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon