Die Woche 11 im Rückblick

resultswk11 blog

Die Luft für Bern wird immer dünner

Auch in Genf gab es für die Bern Grizzlies nichts zu feiern. 7:13 lautete das Schlussresultat für die noch amtierenden Schweizermeister. Wobei wenn man das Resultat betrachtet – es hätte gut auch anders ausgehen kann. Das gesamte Spiel kann im Re-Live auf YouTube angesehen werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Basel kann gegen Zürich nicht gewinnen

Die Basel Gladiators schaffen es nicht, die Zurich Renegades zu schlagen. Bereits zum zweiten Mal innert weniger Wochen trafen die beiden Teams aufeinander. Und zum zweiten Mal mussten sie in die Overtime. Und zum zweiten Mal gehen die Renegades als Sieger vom Platz. 

Was natürlich sehr interessant ist: Basel steht mit 1 Sieg und 7 Niederlagen auf Platz 5 der offiziellen Tabelle. Zürich mit 6:1 Siegen auf Platz 2. Wenn man davon ausgeht, dass die beiden Spiele nicht grundlegend unterschiedlich abliefen (es gibt aktuell weder Streams noch Highlights…) dann darf man annehmen, dass die beiden Mannschaften viel näher beieinander sind als die Tabelle es zeigt. Der grosse Test für die Zürcher steht sowieso noch aus: Gegen die Calanda Broncos haben sie noch nie gespielt in diesem Jahr. Sie werden aufgrund des seltsamen Spielplanes auch nur einmal in der Regular Season auf die Bündner treffen. Dieses Spiel folgt am Sonntagnachmittag. 

Calanda bodigt Thun

Die Thun Tigers müssen auch im zweiten Aufeinandertreffen mit den Calanda Broncos über 50 Punkte einstecken und verlieren zum zweiten Mal in diesem Jahr überhaupt. Damit rutschen die Tigers hinter die Renegades und verlieren womöglich das Heimrecht im Halbfinale. Die Details zum Spiel sind hier zu finden.

Je nachdem wie der Rest der Saison verlaufen wird, könnten sie sogar noch hinter die Seahawks abrutschen und damit Gefahr laufen, im Halbfinale wieder auf die Broncos zu treffen… Und Genf trifft noch auf Zürich und Bern. Mindestens das Spiel gegen Bern dürfte “Vorteil Genf” bedeuten. Und weil die Westschweizer mit Sicherheit ein Aufeinandertreffen mit den Broncos vermeiden wollen, werden sie auch im Spiel gegen Zürich Vollgas geben…  Es bleibt also hochspannend.

NLA im überblick

NLB: Luzern mit einer deutlichen Reaktion

Zu den Minimalisten der Liga gehören die St. Gallen Bears. Und die Argovia Pirates. Ein 6:3 entscheidet dieses Spiel für die Pirates. Damit erobern die Aargauer wieder die Tabellenspitze und verweisen die Bears auf den vierten Platz.

Luzern wiederum besiegt die Langenthal Invaders deutlich mit 48:7 und die Schaffhausen Sharks ringen den Bienna Jets ein 34-41 ab – bleiben damit aber noch immer sieglos auf dem letzten Platz der Tabelle.

NLB im Überblick

Nationalliga C - Orks spielen sich den frust von der Seele

Nach den abgesagten Heimspielen gewinnen die Glarus Orks hoch gegen die Lugano Rebels. Sie belegen nun Platz 3 in der Tabelle und könnten zu den Emmen Dragons aufschliessen. Im Westen dominiert das in der Vergangenheit viel gescholtene Genfer Team das Geschehen – auch gegen Fribourg gab es einen Sieg. Sehr spannend ging es in Morges zur Sache: Die Bandits konnten mit einem Punkt Unterschied das Spiel für sich entscheiden. 

NLC im Überblick

Nachwuchsresultate

In der U19 Elite spitzt sich die Situation in der Ost-Gruppe weiter zu. Die Renegades konnten den notwendigen Sieg einfahren – die Warriors unterlagen gleichzeitig den Calanda Broncos. Für die Winterthurer wird das nun sehr eng: Die restlichen Spiele für die Warriors sind: Zürich und Calanda. Beide auswärts, beide sehr schwer, gegen Zürich gab es einen äussert knappen Sieg. Die restlichen Spiele für Zürich: Warriors und Bern. Mindestens gegen Bern können die Renegades einen Sieg “planen”…

Auch hier bleibt es sehr spannend. 

Etwas weniger Freude herrscht offensichtlich in der Challenge League. Morges musste das Spiel wieder absagen. Es wurde ein Freundschaftsspiel ausgetragen mit einem sehr deutlichen Resultat für die Seahawks. Biel schlägt Luzern mit 21:6.

Tabellen

Aktuelle Tabelle im Tippspiel

 

1. Stefano Giacometti 112
2. Agit Tekin 103
3. Simon Barmet 102
4. Thomas Hauri 101
5. Dennis Baumgartner 94

 

Klicke hier um dich für das Tippspiel zu registrieren.

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Swiss Bowl Rematch und Zürcher Derby

Das Swiss Bowl Rematch und ein Züri-Derby Können sich die Tigers steigern? Am Samstag kommt es in Chur zur Neuauflage des letztjährigen Finales. Die Thun Tigers werden nach ihrer überraschenden Niederlage gegen die St. Gallen Bears gegen die Tabellenführer

Weiterlesen »

Heute zu Gast: Dominic Baumgartner, Spieleragent

Bei mir war Dominic Baumgartner zu Gast. Er hat zusammen mit Geschäftspartnern die Agentur Baumgartner Sports gegründet, welche insbesondere viele Spieler aus der ELF vertritt. Darunter Jadrian Clark, Glen Toonga oder Nathaniel Robitaille. Unter den Klienten befinden sich auch

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon