Die Woche 12 in der Preview

previewwk12

NLA: Epischer spitzenkampf am sonntag

SAMSTAG: Basel Gladiators vs Bern Grizzlies

Am Samstag kommt es zu zwei interessanten Spielen in der NLA: In Basel empfangen die Gladiators die Bern Grizzlies. Nach den unglücklich verlorenen Spielen in der Overtime gegen die Zurich Renegades müssen die Gladiators gegen Bern wieder gewinnen. Sie sind die klaren Favoriten in diesem Spiel und werden entsprechend eingestellt aufs Feld gehen. Dies auch wenn die Playoff-Träume geplatzt sind und beide Mannschaften nur noch den Rest der Saison abspulen können. Wir tippen auf Basel.

Samstag: Pink Game Winterthur Warriors vs Thun Tigers

Ebenfalls geplatzt sind die Playoff-Träume der Winterthur Warriors. Nach der Niederlage gegen Zürich an Pfingsten ist die letzte Chance auf eine Teilnahme an der Runde der letzten Vier endgültig weg. Voll im Traum bewegen sich die Thun Tigers. Wenn sie den Traum vom Playoff-Heimspiel weiter träumen möchten, dürfte ein Sieg in Winterthur Pflicht sein. Aber: Wir erinnern uns an letztes Jahr. Die beiden Teams lieferten sich einen wahren Krimi und es ging in die Overtime. Ausserdem feiern die Warriors ihr Pink Game und entsprechend motiviert sind nicht nur die Spieler sondern auch die Zuschauer. Die Warriors konnten bisher an einem Pink Game immer Kräfte freisetzen. Tipp: Warriors.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

SONNTAG: Die Schlacht von Zürich: Renegades vs Calanda Broncos

Am Sonntag folgt dann der epische Spitzenkampf. Bis zum Wechsel von Clark Evans zu den Renegades hätte kaum jemand so einen Saisonverlauf erwartet. Die Zurich Renegades empfangen auf ihrem Homefield die Calanda Broncos. Dieses Spiel dürfte eines der interessantesten der Saison überhaupt werden. Sind die Renegades wirklich so stark wie ihr 6-1 Record aussieht? Können sie gegen die abgeklärte und top gecoachte Mannschaft von Geoff Buffum punkten?

Wird es für zahlreiche Beteiligte zu einem Déja-vu? Man erinnert sich an das Finale in Grenchen vor knapp 11 Monaten. Auf der einen Seite Geoff Buffum und seine Broncos und auf der anderen Seite die starken Bern Grizzlies – mit Clark Evans als Quarterback und Armand Mensen an der Seitenlinie und teilweise auch auf dem Feld. Es ist kaum zu erwarten, dass sich die Broncos in diesem Spiel schonen werden – obschon sie natürlich wissen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Renegades in einem möglichen Finale wieder treffen, sehr gross ist.

Wir werden sehen. Für die Football-Fans kommt dieses Duell zur Un-Zeit. Denn fast gleichzeitig spielen die Helvetic Guards in Wil gegen die Tirol Raiders. Wird schwierig, sich da zu entscheiden. Trotzdem ein Tipp aus dem Hause endzone: Auch wenn die Broncos sich stark verjüngt haben: Einige Bündner haben da noch eine Rechnung offen. Wir gehen mit den Broncos.

NLA im überblick

Meine NLA Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nationalliga B - Hochspannung - fast alles möglich

In der NLB wollen die Argovia Pirates den Spitzenplatz bestätigen. Sie treffen auf die Luzern Lions und das Resultat des Spiels könnte bereits vorentscheidenden Charakter auf die Klassierungen haben. Das erste Spiel haben die Aargauer knapp verloren. Vier Punkte Unterschied ist notwendig um einen Vorteil aus einem Sieg zu ziehen. Durchaus möglich, wir trauen es ihnen klar zu.

Ebenfalls am Samstagabend spielen die beiden Aufsteiger Invaders und Sharks gegeneinander. Im Hinspiel waren die Invaders die Sieger – das wird nicht einfach für Schaffhausen, daher der Tipp Invaders. Und beim dritten Spiel in St. Gallen treffen die Bienna Jets auf die heimischen Bears. Somit das zweite Spitzenspiel der NLB. Wenn die Bears weiterhin ihre Endzone so sauber halten, wird es für die Jets schwierig zu gewinnen, denn sie haben ein negatives Punkteverhältnis. Die Konstellation in der Tabelle ist wie gesagt sehr spannend – warten wir ab bis Sonntagabend.

NLB im Überblick

Meine NLB Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nationalliga C

In der NLC überraschen die Orks mit der Mitteilung, dass das Spiel gegen die Spartans nicht mehr durchgeführt werden kann. Offensichtlich findet sich kein Datum mehr und ein Nachholtermin wäre unter der Woche. Schade, die beiden Teams liegen geographisch nicht soweit auseinander, als dass man mal ein Mittwochabendspiel hätte durchführen können. Das gab es „in der guten alten Football-Zeit“ auch schon. Nun dürfte der Streit am grünen Tisch weitergehen. Das Ergebnis kann durchaus Konsequenzen auf die Rangliste haben. Und da dürften auch die anderen Teams berechtigterweise aufmerksam auf den Wertungsentscheid des Verbands schielen. Gespielt wird aber auch: Whoppers gegen Morges gibts am Samstagabend. Am Sonntag folgen dann die Dragons gegen die Orks (siehe oben bzgl. Klassierung). Nach Lugano fahren die Niederbipp Ducks. Und das zweite Westschweizer Duell findet in Neuenburg statt: Owls als Gast bei den Knights.

Wir tippen in den ersten drei Spielen auf Heimsiege – aber die Owls werden ihr Spiel in Neuenburg gewinnen.

NLC im Überblick

Meine NLc Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nachwuchs

Auch hier wird die ganze Football-Schweiz nach Zürich schauen. Zum Frühschoppen um 11 Uhr am Sonntagmorgen treffen die Renegades auf die Winterthur Warriors. Der Sieger aus dieser Partie dürfte die Tabelle massiv umkrempeln. Gewinnen die Warriors auch das Rückspiel sind die Stadtzürcher aus dem Rennen. Gewinnen die Renegades wird es für die Warriors-U19 extrem schwierig den zweiten Platz noch zu erreichen. Wir wiederholen uns: Das Restprogramm der Warriors ist deutlich schwieriger als das der Zürcher. Let’s see. Im zweiten Ost-Duell reisen die Broncos nach St. Gallen. In der West-Gruppe duellieren sich die Argovia Pirates und die Thun Tigers und in Basel die Gladiators mit den Bern Grizzlies.

In Bezug auf die Challenge League muss man passen weil schlicht die Infos fehlen: Ob Morges wieder einmal regulär spielen kann ist nicht bekannt. Ausserdem wird im Game Center vom SAFV das Spiel der Rebels gegen Lugano als “abgesagt” markiert.

Flag Football

Flag Football gibt es erst wieder am 17. Juni 2023 in Basel.

Aktuelle Tabelle im Tippspiel

 

1. Stefano Giacometti 112
2. Agit Tekin 103
3. Simon Barmet 102
4. Thomas Hauri 101
5. Dennis Baumgartner 94

 

Klicke hier um dich für das Tippspiel zu registrieren.

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Swiss Bowl Rematch und Zürcher Derby

Das Swiss Bowl Rematch und ein Züri-Derby Können sich die Tigers steigern? Am Samstag kommt es in Chur zur Neuauflage des letztjährigen Finales. Die Thun Tigers werden nach ihrer überraschenden Niederlage gegen die St. Gallen Bears gegen die Tabellenführer

Weiterlesen »

Heute zu Gast: Dominic Baumgartner, Spieleragent

Bei mir war Dominic Baumgartner zu Gast. Er hat zusammen mit Geschäftspartnern die Agentur Baumgartner Sports gegründet, welche insbesondere viele Spieler aus der ELF vertritt. Darunter Jadrian Clark, Glen Toonga oder Nathaniel Robitaille. Unter den Klienten befinden sich auch

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon