Dominik Liechti als erster Helvetic Guard vorgestellt

Liechti-Banner

Gestern Sonntag verkündeten die Helvetic Guards ihren ersten Spieler. Wie schon länger vermutet, handelt es sich mit Dominik Liechti um einen der Wunsch-Spieler der Guards-Führung. Der Berner stösst als erster Spieler offiziell zum neu gegründeten Team in der European League of Football. Liechti gewann in diesem Jahr zuerst mit den Bern Grizzlies die Schweizer Meisterschaft und wurde danach mit Schwäbisch Hall auch noch GFL-Meister.

«Ich möchte mithelfen, das beste Schweizer Team aufzubauen und ganz Europa zeigen, dass dieses Team in der besten Liga Europas mithalten kann.»

Auch für Head Coach Norm Chow ist die Verpflichtung ein Erfolg und eine Freude:

«Wir sind unglaublich stolz, Dominik als ersten Spieler der Guards verkünden zu können. Er wird ein unglaublicher Spieler und Anführer unserer Mannschaft werden. Gleichzeitig hoffen wir, dass viele Top Talente Dominiks Beispiel folgen und Teil der Guards werden.»

Wichtiges Zeichen für andere Kandidaten

Für die Guards ist dieser Transfer sehr wichtig. Denn es ist ein offenes Geheimnis, dass sie weitere Spieler mit Erfahrung aus der GFL für sich gewinnen möchten und dazu auch ein gewisses Signal brauchen. Liechti ist nun der erste Spieler, welche sich offiziell zum Team bekennt – weitere werden mit Sicherheit folgen.

NLA Tabelle

Letzte Spiele

Calanda Broncos verlieren CEFL Bowl

Die Calanda Broncos haben das CEFL-Europacup-Endspiel in Chur gegen den österreichischen Meister Danube Dragons mit 14:27 verloren. Bis zur Halbzeit lagen sie 14:14 gleich auf, die Entscheidung fiel in der zweiten Halbzeit. Schon seit Mittwoch war bekannt, dass die

Weiterlesen »

Noch immer kein Sieg für die Mercenaries

Die Fahrt in die Schweiz hat sich für die Raiders Tirol ausgezahlt – gegen die Helvetic Mercenaries feierte das Team von Coach Jim Herrmann einen 33:10-Sieg. Dies war der vierte Erfolg im fünften Spiel der aktuellen ELF-Saison. Mercenaries legen

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon