Das erste Football-Weekend des Jahres ist in den Büchern

Fertig Pre-Season, auf den Football-Plätzen wird wieder gespielt.

NLA

Die Calanda Broncos haben die Winterthur Warriors zum grossen Season Opener empfangen und mit 36:14 gewonnen. Trotz klarem Resultat war es ein spannendes Spiel. Mehr dazu hier.

Weil es das bislang einzige Spiel in der Liga war, nehmen die Broncos den ersten Platz ein, während die Warriors das Schlusslicht anzünden.

Völlig überraschend wurde das Spiel live via youtube übertragen. Ermöglicht wurde dies durch Dani Geser von der American Football Community Switzerland. Tolle Sache!

NLB

In der NLB durften die Geneva Whoppers eine weite Reise nach Zürich antreten. In Witikon unterlagen sie den Zurich Renegades mit 17:24.

Am Vortag spielten die Argovia Pirates gegen die Bienna Jets. Äusserst knapp entschieden die Aargauer auf ihrem eigenen Platz das Spiel: 8:7 lautete das Schlussresultat welches erst in den Schlussminuten zustande kam… Mehr dazu liest du hier

Die Renegades sind für die erste Woche Leader.

U19

Hier wird ab dieser Saison in zwei unterschiedlichen Stärkeklassen gespielt. In der Elite Liga standen sich die Broncos und die Warriors gegenüber. 14:0 Auswärtssieg für die Warriors. In Zürich kassierten die Renegades eine erste Niederlage gegen die Thun Tigers: 14:25. In der Development League hiess es nochmal Argovia vs Jets mit einem 32:13 Sieg für Argovia.