Wie die Kollegen von Swiss Football Telex berichten, gibt es weitere News aus Graubünden. Die Calanda Broncos verstärken sich in der Offensive Line mit einem skandinavischen Spieler. Mit Lauri Vainio wechselt ein 29jähriger Finne aus aus Deutschland in die Schweiz. Vainio spielte letzte Saison noch bei den Berlin Rebels in der GFL Nord – seit 2002 war er aber bei den Helsinki Roosters engagiert. Damit stösst also ein sehr erfahrener Spieler zu den Broncos.