Football im Kanton Glarus – Die Orks sind bereit

209187452_793121044641449_922666726883457024_n

Lange mussten sie warten bis sie endlich ein offizielles American Football Spiel im Kanton Glarus durchführen dürfen. Die Glarus Orks sind das neue Team in der Ostschweiz. Gegründet wurden die Orks 2018, danach bauten sie kontinuierlich ein Team aus Spielern aus der Region auf und wollten im vergangenen Jahr eigentlich die ersten Spiele im Glarnerland durchführen. Bekanntlich kam alles anders und die Orks mussten sich noch ein Jahr gedulden.

Die ersten Gegner für die Glarus Orks werden die Zofingen Cheetahs sein. Damit treffen die beiden Liga-Neulinge gleich in der ersten Runde aufeinander.

Mit dem Fussballclub in Schwanden fanden die Orks eine einvernehmliche Lösung. Die Heimspiele werden auf dem Rasen des FC Schwanden durchgeführt. Getreu dem Motto „Wir wollen American Football in Glarus populärer machen“ laden die Orks interessierte Zuschauer kostenlos an die Heimspiele ein. Es seien auch keine Covid-Zertifikate notwendig und selbst auf die Maske könne verzichtet werden – so meldet es zumindest glarus24.ch.

Die weiteren Spiele der Glarner:

Share this post

Review Week 9-2022

Nationalliga A: Basel mit Sieg über Genf Unsere Prognose war richtig: Basel konnte klar gegen Genf gewinnen. Aber wenn man Coach Haas in seiner wöchentlichen

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon