Forfait: Whoppers verlieren zwei Spiele 00:50

Causa Whoppers geht weiter (Blog-Banner)

Die Glarus Orks meldeten heute Nachmittag via Social Media Kanäle, dass sie das Spiel gegen die Geneva Whoppers mit 50:00 (8:0 TDs) forfait gewonnen haben. Eine Konsultation des Spielplanes auf der Website des Verbandes zeigt auch, dass das Spiel der Whoppers gegen die Lugano Rebels ebenfalls zu Gunsten der Lugano Rebels gewertet wird, ebenfalls ein Forfait-Sieg mit 50:00 (8:0 TDs).

Die Orks wollten die Höhe der den Whoppers auferlegten Ersatzabgabe nicht kommentieren. Diese Abgabe hat den Zweck, den Orks allfällige Mindereinnahmen aus dem Heimspiel zu decken. Wir erinnern uns: Die Whoppers reisten mit den falschen Jersey-Farben an und man fand offensichtlich keine Lösung weshalb das Spiel gar nicht erst begonnen wurde.

Das Spiel gegen und in Lugano konnte nicht gespielt werden, weil die Whoppers gar nicht angereist waren. Die Begründung für die verpasste Tessin-Reise lassen sich auf der Instagram-Seite der Geneva Whoppers nachlesen. Auch hier dürfte ziemlich sicher neben einer Busse, zahlbar an den Verband, auch eine Ersatzabgabe zu Gunsten der Lugano Rebels fällig werden. Die Beträge sind auch hier nicht bekannt.

Diese weiteren Forfait-Niederlagen reihen sich ein in eine Serie von Whoppers-Niederlagen am grünen Tisch. 2021 wurden die Bienna Jets im August und die St. Gallen Bears am Ende der Saison um wichtige Heimspiele gebracht weil die Whoppers nicht angetreten sind. Weiter hatten die Whoppers ihr Nachwuchsteam während der Saison 2021 abgemeldet und kurz vor der Saison 2022 ebenfalls erneut zurückgezogen. Weil die Whoppers keine U19 anmelden konnten, fehlte eine Voraussetzung für die Teilnahme an einer NLB-Meisterschaft. Die Konsequenz war, dass den Whoppers die Teilnahme an der NLB-Meisterschaft verweigert wurde und eine Zwangsrelegation in die NLC vorgesehen war. Gegen diesen Entscheid rekurrierten die Genfer was eine aufschiebende Wirkung hatte. Der Rekurs der Whoppers war aber erfolglos.

Die heute veröffentlichten Entscheide sind noch nicht rechtskräftig.

 

 

NLC East

NLC West

Letzte Spiele

Die Sea Devils bekommen eine eigene Hymne

Hits auch abseits des Spielfelds! Während sich die Hamburg Sea Devils auf ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison der European League of Football vorbereiten, sorgt der neue Song von Lorena in Zusammenarbeit mit der nördlichsten Franchise für große Vorfreude.

Weiterlesen »

Raiders Tirol sichern sich Star-Kicker

Darragh Leader, ehemaliger Rugby-Profi und Teilnehmer des NFL International Player Pathway Programms, schließt sich den Raiders Tirol an. Der gebürtige Ire beginnt damit seine aktive Football-Karriere und wird als Homegrown-Player bezeichnet. Der talentierteste Kicker im Rugby Leader gilt als

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon