Schon wieder: Whoppers mit Forfait!

Kopie von Kopie von skypeshowdownwoche34 (Blog-Banner)

Wie am Donnerstag bekannt wurde, fällt das Spiel der St. Gallen Bears gegen die Geneva Whoppers ins Wasser. Offensichtlich treten die Whoppers zu ihrem Playoffspiel in St. Gallen nicht mehr an. Es ist nach der kurzfristigen Forfait-Absage gegen die Jets im Sommer bereits die zweite Absage eines Gamedays durch die Genfer.

Für die St. Gallen Bears, welche sich zum ersten Mal für die Playoffs qualifizieren konnten, fällt diese Premiere nun aus. Traurig. Angesichts der getroffenen Vorbereitungen für diesen Gameday, dürfte die Absage die Ostschweizer hart treffen. Denn im Vorprogramm des Playoffspiels findet ein Spiel der Ladies statt: Die Bears treffen dabei auf das Frauenteam der Warriors. Auch hier bleibt zu hoffen, dass dieses Spiel davon nicht betroffen sein wird.

Was die Whoppers angeht: Leider waren die Whoppers für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Es bleibt ein mehr als schaler Nachgeschmack. Zwei Spiele in einer Saison absagen geht weder in der NLB noch in der NLC. Es dürfte nun einmal mehr an der technischen Kommission liegen dieses Verhalten zu beurteilen. Für den Sport ist es auf jeden Fall eine Niederlage.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon