Football wächst!

Insbesondere in Deutschland ist die Sportart beliebt wie schon lange nicht mehr. Am German Bowl vor wenigen Tagen zählte man über 20’000 Zuschauer, es kommen immer mehr Vereine hinzu und Deutschland bringt laufend neue Talente hervor, welche den Sprung an Top-Adressen in den USA schaffen. Es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis NFL Spiele nach London auch in Deutschland durchgeführt werden.

Damit American Football nachhaltig weiter wachsen kann bedarf es starken Organisationen, funktionierenden Verbänden und einem Netzwerk, das die Öffentlichkeit, die Vereine, Politik, Zulieferer und weitere Stakeholder zusammenbringt. Dieses Zusammenspiel wird unterstützt durch Veranstaltungen wie die REDCON’19. Die Veranstalter der Convention werben mit dem Claim „Europe’s Leading Network-Convention For American Football“. 

REDCON’19 als einzigartige Netzwerkveranstaltung

Nun folgt die 2. Durchführung dieser interessanten Netzwerkveranstaltung, welche sich gezielt an Personen richtet, die im Hintergrund für die Organisation der American Football Vereine verantwortlich sind. Angesprochen sind Mitglieder der Geschäftsleitungen, Vorstände, Marketing- und Sponsoringverantwortliche aus den Clubs. Das Programm der REDCON beinhaltet sowohl Keynote Speeches als auch Workshops in welchen die Teilnehmer wichtige Ratschläge und Erfahrungen mitnehmen können. 2018 wurde ein rund 50-seitiges Booklet mit den gesammelten Informationen verteilt. Dies wird gemäss den Informationen auf der Website auch für 2019 gelten.

Das sagen die Teilnehmer zur REDCON’18

 

Feedbacks von Ausstellern nach der Messe

 

Vorläufig bekannte Speaker

Zu den bereits jetzt bekannten Speakern gehört unter anderem Nils Müller. Müller kommentiert auf «ran» College-Spiele, ist Buchautor und auch erfolgreicher Coach. Er wird zum Thema Vereinskultur referieren und versuchen zu beleuchten, wie sich Erfolg und Misserfolg auf eine Organisation auswirken. Weiter wird Thomas Kösling, Interims-Coach der Frankfurt Universe über die Import-Thematik sprechen. Er ist der Chefscout der Universe und wird hier wichtige Insights bieten.

Die angesprochene Vernetzung findet nicht nur unter den Football-Organisationen statt, sondern auch dank der Teilnahme von namhaften Dienstleistern und Anbietern aus den Bereichen Equipment, Technologie oder auch Gesundheit. 

Die Convention spricht aufgrund der geographischen Lage in Regensburg im Süden Deutschlands ganz klar auch die Schweiz an. Verschiedene Vertreter aus der Schweiz waren an der ersten Veranstaltung im letzten Jahr dabei und kamen mit sehr guten Feedbacks zurück. Wer sich noch ein Ticket für die REDCON’19 ergattern will, kann via diesem Link bestellen: https://www.togethernextlevel.com

Wettbewerb für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz:

In Zusammenarbeit mit RedZone Gbr darf endzone.ch Premium-Tickets für die REDCON’19 am 14. Dezember in Regensburg, Deutschland, verlosen. Die Tickets werden endzone.ch unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Einsendeschluss erreicht!

Wer eines der 5 Tickets im Wert von EUR 129 gewinnen möchte hinterlässt gleich nachfolgend seine persönlichen Angaben. Einsendeschluss 29.10.2019!