Helvetic Guards verpflichten 4-fachen Super Bowl Champion

Guards Offensive Coaches (Blog-Banner)_names

Top Verpflichtungen für die Helvetic Guards

Wie angekündigt vermelden die Helvetic Guards heute weitere Verpflichtungen im Coaching Staff. Neben Head Coach Norm Chow werden mit Mike Wilson, Bob Palcic und Darius Willis drei weitere Amerikaner den Coaching Staff verstärken.

Mike Wilson, 4-facher Super Bowl Champion und Wide Receiver Coach

Mit Mike Wilson kommt ein 4-facher Super Bowl Gewinner in die Schweiz. Wilson, der aus Los Angeles stammt, absolvierte in zehn Jahren insgesamt 136 NFL-Spiele für die Dallas Cowboys und die San Francisco 49ers. Die vier Super Bowl Erfolge errang er als Wide Receiver mit den San Francisco 49ers in den Jahren 1982, 1985, 1989 und 1990. Die Pässe kamen in diesen Jahren von niemand geringerem als Joe Montana.

Nach seinem Rücktritt begann er seine Coaching Karriere 1992 in Stanford wo er sich um die Wide Receiver kümmerte. Später war er bei den Oakland Raiders unter Vertrag bevor er an die USC wechselte. Weitere Stationen waren die Arizona Cardinals und die Cleveland Browns in der NFL, die Las Vegas Locomotives in der United Football League bevor er in der XFL bei den Los Angeles Wildcats unter Vertrag genommen wurde.

Bob Palcic übernimmt als Offensive Line Coach

Bob Palcic bringt mehr als 40 Jahre Football Coaching Erfahrung auf College- und Profi-Stufe mit. Der Pro Bowl MVP von 1975 bildete sich nach der aktiven Spielerkarriere zum Trainer weiter und lehrte an Colleges wie Ohio State, Wisconsin, USC, UCLA und zuletzt der Southern Methodist University. Während 12 Jahren war er als Coach in der NFL bei den New Orleans Saints, den Cleveland Browns, Atlanta Falcons und den Detroit Lions tätig.

Bob Palcic kennt auch den europäischen Football: 2017 wurde er zu den Ljubljana Silverhawks in der Austrian Football League berufen. Im ersten Pandemia-Jahr 2020 hätte er bei den Fehérvár Enthroners einen Vertrag gehabt.

Darius Willis wird Running Back Coach der Guards

Darius Willis muss man in der Schweiz eigentlich nicht mehr vorstellen. Willis ist seit vielen Jahren als Coach und Spieler in der Schweiz tätig. Er übernimmt bei den Helvetic Guards das Coaching der Running Backs.

Der Absolvent der Indiana University spielte bei den Hoosiers. 2014 kam er als Running Back und Strong Safety zu den Bern Grizzlies und wechselte 2016 zu den Zurich Renegades wo er als Junioren-Coach aktiv war und Linebacker und Running back in der Seniors-Mannschaft gespielt hat. Ein Jahr später kehrte Willis zurück nach Bern wo er von 2017 – 2020 das NLA-Team gecoached hat. Danach war er für die Bienna Jets und auch die Schweizer Nationalmannschaft tätig.

Bildquellen:
Mike Wilson und Bob Palcic: https://footballuniversity.org/
Darius Willis: LinkedIn

Share this post

Die Zeitenwende im Sportbusiness

Nachhaltigkeit, Energieknappheit und Diversity betreffen auch den professionellen Sport. Diese Themen, sowie die Frage, ob Krypto-Sponsoren und Crowdfunding innovative Finanzierungsquellen sind, werden am 10. und

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon