Invaders ohne Chance gegen die Lugano Rebels

58673876_2047038382271335_8146465195619778560_n

Langenthal im Football-Fieber

Über 200 Fans am Heimspiel der Langenthal Invaders gegen die Lugano Rebels? Die Bilder auf der Website und im Bericht der Invaders bestätigen diese Angabe. Bei schönstem Football-Wetter konnten die Besucher eine punktereiche Partie geniessen. Wobei der Genussfaktor angesichts der hohen Heimniederlage vielleicht nicht überall gleich empfunden wurde. Das Schlussresultat von 0:51 spricht zwar eine deutliche Sprache, dürfte aber angesichts der beschriebenen tollen Atmosphäre rasch wieder vergessen sein.

Für ein Team, das sich neu im Ligabetrieb behaupten muss, ist jedes Spiel eine wichtige Erfahrung in der weiteren Entwicklung des Vereins. Die Invaders verfügen neben ihrem Tackle Team auch über ein Juniorenteam, eine Cheerleader Squad, potente Sponsoren und geniessen einen breiten Rückhalt in der Bevölkerung. Dank verschiedener Routiniers, welche aus NLA- und NLB-Teams zu Langenthal gestossen sind, auch über reichlich Erfahrung.

Die ganze Geschichte des Spiels liest du am besten direkt auf der neuen Website https://www.invader-nation.ch

Bildquelle: Facebook / Langenthal Invaders

 

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Lions nehmen Revanche

Von Nico Helfenstein, Luzern Lions – Letzten Sonntag hatten die Luzern Lions die Chance, Revanche zu nehmen für das verlorene Auftaktspiel der laufenden Saison. Zu

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon