Vor wenigen Minuten hat Claudio Spescha offiziell angekündigt für das Amt des SAFV Präsidenten zu kandidieren. In einer offiziellen Mitteilung lässt Claudio Spescha verlauten:

Dear SAFV-President, dear Team-Presidents

I hereby announce my candidacy for the SAFV Presidium at the Generalassembly on 30 November 2019. Further information on my candidacy, my plans and my team will follow before the DV.

Kind regards

Claudio Spescha

 

Die Kandidatur erfolgt für viele in der Football-Schweiz nicht überraschend. Nachdem die Information über die diversen Rücktritte an der Verbandsspitze publik wurden, ging man davon aus, dass Claudio Spescha ein Kandidat für das Präsidentenamt sein könnte. Spescha ist bereits in der Geschäftsleitung des SAFV für das Juniorenwesen verantwortlich. In informellen Gesprächen in den letzten Wochen wurde diese Kandidatur soweit bestätigt, nun ist sie auch formell platziert worden.

Die Zusammenstellung des Kern-Teams ist bereits im Gang und die Namen der Mitglieder werden sicherlich bald bekannt gegeben werden.

Ein Interview mit Claudio Spescha folgt in den nächsten Tagen.