„Das Endresultat entspricht nicht dem Gezeigten“

Das Spiel wurde erst mit rund 90 Minuten Verspätung gestartet. Dies, aufgrund „organisatorischer Schwierigkeiten“ in der U19-Partie zwischen den Bern Grizzlies und den Zurich Renegades (?). Das 46:19 Schlussresultat würde eigentlich eine deutliche Sprache sprechen, wäre da nicht die starke erste Halbzeit der Löwen. Die beiden Teams lagen zur Halbzeit lediglich 5 Punkte auseinander. Nach zwei Vierteln führten die Grizzlies mit 18:13. Warum schlussendlich die Grizzlies doch davon ziehen konnten, liest du hier!

Die Lions müssen am kommenden Samstag in Chur gegen die Calanda Broncos ran. Zur gleichen Zeit werden die Grizzlies in Winterthur erwartet. Beide Spiele sind auf 18.00 Uhr angesetzt – es sei denn, die U19-Spiele überziehen wieder.

Rück- und Ausblick von Luzern Head Coach Sebastian Fandert via Facebook:

 

Resultat