ADVERTISEMENT

Neuer Defensive Coordinator für die Helvetic Guards

GUARDS_logo_symbolonly

Heute Vormittag haben die Helvetic Guards den überraschenden Rückzug von Defensive Coordinator Otis Smith und D-Line Coach Bert Hill bekannt gegeben. Nun steht zumindest ein Ersatzmann fest:

Mit Jim Ward konnten die Guards einen Defensive Coordinator mit Europaerfahrung verpflichten. Ward war im vergangenen Jahr der Defensive Coordinator der New Yorker Lions. Gemäss einem GFL.info-Bericht war er für die Saison 2022 von den Lübeck Cougars als Head Coach verpflichtet worden. Diese Zusammenarbeit scheint aber nicht zustande gekommen zu sein.

Zuvor war der Texaner in Schweden (Örebro Black Knights) und der Austrian Football League tätig (Carinthian Lions und Prague Black Panthers). Mit den Fehervar Enthroners gewann er die ungarische Meisterschaft (2019).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Helvetic Guards (@helveticguards)

 

Share this post

Warriors mit erstem Sieg im 2024

Die Winterthur Warriors haben am Pfingstmontag einen wichtigen Sieg gegen die Bern Grizzlies errungen. Vor über 500 begeisterten Zuschauern gewannen die Warriors verdient mit 16:6 und sicherten sich damit ihren ersten Sieg der Saison in der Nationalliga A (NLA).

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon