screenshot

NFL Tickets – das nächste Drama

Am 25. Juni um 12:00 Uhr mittags ging der Vorverkauf für das nächste NFL-Spiel in München los. Schon lange konnte man sein Interesse für das Spiel anmelden. Vor einer Woche gingen die Premium-Pakete in den Verkauf, von diesen waren am Abend noch einige verfügbar.

Wer sich um 9:00 im Warteraum anstellte wurde um 12:00 automatisch auf die Ticketing-Plattform geleitet – und auch dort wieder in die Schlange gestellt. Nun erfuhren die Kaufinteressenten ihren Platz in der Warteschlange. Wer sich ein wenig auf Twitter, tschuldigung, X, umhörte, fand schnell heraus, dass die eigene Nummer knapp unter 211’000 gar nicht soooo schlecht sein sollte. Da wurden Werte zwischen 300’000 und 900’000 rumgeboten. Die tiefste von uns registrierte Nummer war die von Sport Journalist Sebastian Mühlenhof. Der aber dann aufgrund technischer Probleme doch keine kaufen konnte.

Andere frohlockten bereits über die “gewonnenen” Tickets. Muss sich gut anfühlen Tickets für ein NFL-Spiel in Europa oder für ein Taylor Swift Konzert zu Normalpreisen kaufen zu können. Hätten da gerne mitgefühlt 🙂 Vielleicht wäre Euromillions heute Abend die bessere Variante?

Nach rund 45 Minuten Wartezeit waren doch ca. 40’000 Menschen weniger vor uns in der Warteschlange. Dafür tauchen bereits die ersten Tickets auf den einschlägigen Verkaufsplattformen auf. EUR 1500 für 1 Ticket in der Kategorie 3 – Originalpreis war 170 Euros. Eine Stunde nach Öffnung des Verkaufsraumes sind doch schon 90’000 Wartende weg. Bei rund 70’000 Sitzplätzen in der Allianz Arena dürfte diese nun eigentlich ausverkauft ein. Um kurz vor 13.00 Uhr dann die Info, dass nur noch Einzelplätze vorhanden sein könnten.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

2022 gab es immer mal wieder Kontingente welche doch noch in den Verkauf gelangten. Daher lohnt es sich, die Ticketmaster-Seite immer mal wieder zu konsultieren.

 

 

 

 

 

 

 

ds¨

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Stellungnahme der Mercenaries zu den Vorwürfen von Val Gunn

Das heute publizierte Statement des ehemaligen Mercenaries Coach Val Gunn wirft Wellen. Weit über die Landesgrenzen hinaus zeigt man sich betroffen, teilweise gibt es „bestätigende“ Kommentare aber es gibt anscheinend auch zahlreiche Gegenmeinungen. Die wahrscheinlich entscheidende Äusserung kommt vom

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon