ADVERTISEMENT

Offizielle Pressemitteilung der Helvetic Mercenaries

helvetic mercenaries ersetzen die helvetic guards endzone post


Die Helvetic Mercenaries sind bereit für die Saison 2024 der European League of Football. Der Trainingsbetrieb ist in vollem Gange, der Ticketverkauf erfolgreich angelaufen und man ist auf der Suche nach helfenden Händen.

 

Am vergangenen Wochenende ist man mit dem ersten von zwei Trainingscamps in den offiziellen Trainingsbetrieb für die Saison 2024 gestartet.

Head Coach Val Gunn ist voller Zuversicht: “Wir hoffen, dass wir uns von Woche zu Woche steigern können. (…) Dinge, die letztes Jahr noch nicht da waren, sind jetzt da.”

“Mit der Verpflichtung aller für uns wichtigen Leistungsträgern aus der Schweiz können wir in Kombination mit den Spielern aus dem Ausland ein starkes Team präsentieren”, ergänzt Chris Rummel, Managing Director der Helvetic Mercenaries.

 Bereits Anfang Mai konnte man die Stadien bekannt geben. Das erste Heimspiel gegen die Barcelona Dragons am 25.05.2024 um 18.00 Uhr wird im Stadion Brühl in Grenchen (SO) ausgetragen. Für die folgenden Spiele kann man das Sportzentrum Kleinfeld in Kriens (LU) als Heimspielstätte nennen.


«Wir freuen uns sehr auf diese Premiere, auf die «Helvetic Mercenaries», ihre Fans und den internationalen Football bei uns im Kleinfeld. Wir hatten durchwegs positive Gespräche mit den Verantwortlichen der «Helvetic Mercenaries» und setzen zusammen alles daran, dass die fünf Heimspiele im Kleinfeld für alle Football-Fans und sportbegeisterten Menschen, für die ganze Sportstadt Kriens und für uns als Verein eine tolle Sache werden – mit vielen Zuschauerinnen und Zuschauern», sagt SC Kriens-Geschäftsführer Daniel Schrecker.

Tickets können bei Ticketmaster, dem offiziellen Ticketing-Partner der European League of Football, erworben werden.

Zusätzlich werden auch in diesem Jahr die Spiele der HelveticMercenaries live in der Schweiz im Free-TV übertragen.

Um die Spieltage für alle Zuschauerinnen und Zuschauer auch abseits des Spielfeldes zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, ist man auf der Suche nach Freiwilligen, die Lust haben sich zu engagieren und einen Blick hinter die Kulissen eines American Football Teams zu erhalten. Von Positionen rund um den Spieltags-Event, an der Seitenlinie bis zur direkten Unterstützung des Teams oder auch im administrativen Bereich kann für alle Interessierten etwas geboten werden. Neugierige dürfen sich gerne unter football@afbgmbh.ch melden.

Quelle: Helvetic Mercenaries

Affiliate Link

Share this post

Die Sea Devils bekommen eine eigene Hymne

Hits auch abseits des Spielfelds! Während sich die Hamburg Sea Devils auf ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison der European League of Football vorbereiten, sorgt der neue Song von Lorena in Zusammenarbeit mit der nördlichsten Franchise für große Vorfreude.

Weiterlesen »

Raiders Tirol sichern sich Star-Kicker

Darragh Leader, ehemaliger Rugby-Profi und Teilnehmer des NFL International Player Pathway Programms, schließt sich den Raiders Tirol an. Der gebürtige Ire beginnt damit seine aktive Football-Karriere und wird als Homegrown-Player bezeichnet. Der talentierteste Kicker im Rugby Leader gilt als

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon