Offizielle Stellungnahme der Geneva Whoppers

Untitled design - 1

Die deutsche Übersetzung dazu:

„Offizielle Mitteilung

Liebe Whoppers-Familie,

unsere Saison nimmt ihren Lauf, und wie Sie sehen können, rückt unser Ziel, die Playoffs zu erreichen, immer näher.

Wir haben einige Rückmeldungen zu den beiden Spielen erhalten, die wir aus Gründen, die Sie bereits kennen, absagen mussten (vs. Lugano Rebels / vs. Glarus Orks). Trotz der offensichtlichen und bewiesenen Gründe und der Möglichkeit, diese Spiele zu verschieben, hat die Liga entschieden, anders vorzugehen und uns Sanktionen aufzuerlegen. Die ersten Sanktionen sind sportlicher Art, mit 50:00 Forfait-Niederlagen für diese beiden Spiele. Die zweiten Sanktionen sind finanzieller Art, mit hohen Geldstrafen.

Wir haben bereits den Prozess eingeleitet, um gegen diese beiden Entscheidungen vorzugehen, die völlig unverhältnismässig sind und sich gegen den Sport richten, was inakzeptabel ist.

Trotz allem sind wir hier, um zu spielen. Unser Team bleibt weiterhin auf unser Saisonziel fokussiert und gewinnt weiterhin Spiele! Unsere Antwort ist und bleibt auf dem Feld. Wir sind eine Footballmannschaft, und unsere einzige Motivation wird immer der Ball sein.

Stärke und Ehre!

Robin Mikes
Präsident“

Was meint die Community?

Sag uns deine Meinung!

Manipulationen an der Umfrage sind nicht ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, offensichtliche Mehrfacherfassungen auszublenden.

Bist du der Meinung, dass die Bestrafung der Whoppers gerechtfertigt ist?

Die Umfrage ist abgelaufen!

Wir behalten uns, vor Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen. 

NLC East

NLC West

Letzte Spiele

Renegades knacken Bears

Je ein Touchdown kurz vor und nach der Pause brach den St.Gallern nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte das Genick – ihr Aufbäumen im letzten Spielabschnitt und der letzte Treffer kamen zu spät. Es war wie bereits im Hinspiel das

Weiterlesen »

Knapper Rhein Fire Sieg gegen Berlin Thunder

In einer hartumkämpften Partie bezwingt der amtierende ELF-Champion die Berlin Thunder mit 27-24. Die Gastgeber erwischten den besseren Start ins Spiel und führten zur Halbzeit mit 14 Punkten, fanden jedoch kein Mittel gegen das unaufhaltsame Run Game von Rhein

Weiterlesen »

Calanda Broncos verlieren CEFL Bowl

Die Calanda Broncos haben das CEFL-Europacup-Endspiel in Chur gegen den österreichischen Meister Danube Dragons mit 14:27 verloren. Bis zur Halbzeit lagen sie 14:14 gleich auf, die Entscheidung fiel in der zweiten Halbzeit. Schon seit Mittwoch war bekannt, dass die

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon