Preview Week 5-2022

PreviewWeek5Blog

Nationalliga A - Berner Derby und West-Ost Duell

Berner Derby: Grizzlies gegen Tigers

In Bern kommt es zum lange ersehnten Berner Derby. Die Grizzlies empfangen die Thun Tigers, Erster gegen Drittplatzierter. Dieses Derby ist eine heisse Sache, denn auch wenn die beiden Teams aus dem Kanton Bern kommen, die gleiche Sprache und fast denselben Dialekt sprechen: Sie sind und bleiben Rivalen die um die Aufmerksamkeit im Kanton, die Talente in der Region und die Vorherrschaft im Kanton kämpfen. Nun aber spielen sie in der gleichen Liga und kämpfen gegen die gleichen Gegner. 

Das starke Stadtberner Team ist wirklich gut aufgestellt. Schon mit den eigenen Routiniers gehören sie zu den besten zwei Teams der Schweiz, verstärkt haben sie sich durch Zuzüge in den letzten Jahren… diese kamen aus weiten Teilen der Schweiz. Wahrscheinlich sind sie derzeit sogar die beste Schweizer Mannschaft und haben die Chance, die Broncos vom Thron zu stossen – dies erfahren wir aber aber erst nach dem direkten Aufeinandertreffen mit den Broncos. Jedenfalls schrecken die Berner auch nicht davor zurück, weitere Verstärkungen, sogar mit NFL Erfahrungen just auf das Spiel gegen die Underdogs aus Thun anzukündigen. 

Die Prognose: Die Grizzlies werden gewinnen. Aber sie werden gefordert…

endzone Prognose: Bern wird das Spiel mit zwei Touchdowns Abstand gewinnen.

Geneva Seahawks gegen die Calanda Broncos – Eine klare Sache für Chur (?)

Im zweiten Spiel des NLA Tages treffen die Broncos auswärts in Genf auf die Seahawks. Das wird kaum ein hoch attraktives Spiel, denn die Broncos werden viele Stunden Busfahrt in den Knochen haben. Den Charterflug von Altenrhein nach Genf sollte man sich in Chur mal überlegen. Jedenfalls werden die Broncos müde sein, die Genfer aber trotzdem gefordert. Die Westschweizer haben in den ersten beiden Partien nicht wirklich überzeugen können. Zwar konnten sie ihre Heimpremiere gegen Zürich mit 13:0 gewinnen. Aber die Zu-Null-Niederlage gegen die Grizzlies tat dann sicher weh.

Prognose: Es gibt ein Spiel. Die Broncos werden dominieren. Je nach Kader werden die Broncos mit einem bis drei Touchdowns Vorsprung die Heimreise antreten. Es sei denn, in Genf sind weitere Verstärkungen eingetroffen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine NLA Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nationalliga B - Können die Bears ihre Leistung bestätigen?

Am Sonntag dürfen sich die St. Gallen Bears auf die Bienna Jets freuen. Derzeit grüssen die Bears von der Tabellenspitze und die Jets liegen an letzter Stelle. Aber die Saison ist viel zu jung um daraus schon Schlüsse ziehen zu können. Insbesondere wenn man sieht, wie der zweite Sieg der St. Galler zustande kam: Ein 6:5 über die Luzern Lions und dabei ein Field Goal ganz kurz vor Schluss. Gut möglich, dass hier das Feld viel näher beieinander liegt als man aus der Rangliste ablesen kann.

Unser Tipp: St. Gallen

Das zweite Spiel bedeutet für die Luzern Lions eine ziemlich lange Reise nach Genf zu den Whoppers. Zurzeit sind die Genfer spielberechtigt, konnten auch ihr Duell vergangene Woche gegen die Cardinals gewinnen. Somit müssen sich die Lions durchaus auf Gegenwehr gefasst machen. Die Whoppers haben bewiesen, dass sie punkten können. Können auch die Lions, im Startspiel gegen Biel erzielten sie 33 Punkte. Das kann also ein heiteres Spiel werden. 

Der endzone-Tipp: Die Lions holen sich den Auswärtssieg. 

Meine NLB Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nationalliga C - Hält das Wetter?

Ende Woche wurde noch bestätigt, was schon lange vermutet wurde: Das abgebrochene Spiel der Cheetahs bei den Dragons wird mit einer 0:50 Forfait-Niederlage für die Cheetahs gewertet. Und die Probleme der Zofinger gehen weiter: Auch vom Spiel gegen die Zurich State Spartans müssen sie sich zurück ziehen. Es fehlen ihnen verletzungsbedingt die Spieler… Das ist nicht gut, weder für die Cheetahs, noch für die Spartans und auch gar nicht für die Liga. Aber dazu ein anderes Mal.

Gespielt werden soll in Langenthal: Gegner der Invaders sind die Niederbipp Ducks. Ein idealer Gegner für die Invaders um die Bilanz an Siegen auszugleichen. Die Ducks sind derzeit am Schluss der Rangliste anzutreffen.

Das Westschweizer Derby in Neuenburg: Die Knights spielen gegen die Lausanne Owls. Lausanne musste gegen Lugano arg unten durch, die Knights unterlagen den Spartans und konnten „nur“ mit 24:0 gegen die Ducks gewinnen. Gegen die Invaders kassierten sie eine ziemliche Packung. Vorteil: Lausanne

In Emmen kommt es zum Duell der Dragons und der Orks. Die Dragons liegen derzeit an der Tabellenspitze während die Orks hinter ihren Erwartungen zurück bleiben und auf Rang 9 liegen. Aber: Beide Spiele der Orks gingen nur ganz knapp verloren. Ihre Punktebilanz ist mit 20:35 besser als diejenige der Owls, welche auf Rang 6 liegen. Da ist also noch alles offen. Emmen andererseits hat auf dem Papier über 100 Punkte erzielt, 50 davon aus einem Forfait und 56 gegen die aktuell deutlich schwächeren Ducks. Wir tippen klar auf einen Sieg der Gäste aus Glarus.

Last but not least: In Lugano treffen die Rebels auf die Schaffhausen Sharks. Das dürfte eine ganz spannende Angelegenheit werden – denn die Rebels als freiwillige NLB-Absteiger werden ein guter Gradmesser für die NLB-Aspiranten Sharks werden. Die Vorteile liegen auf Seiten der ausgeruhten Rebels…

Meine NLC Tipps

Du musst registrierter Benutzer und angemeldet sein, um an diesem Tippspiel teilzunehmen.

Nachwuchs - Top Partie in Genf - Kellerduell in Bern

Die U19 Challenge League geht in eine weitere Runde: Jets gegen die Bandits und Lugano gegen die Knights aus Neuenburg.

In der Elite League treffen die beiden bislang eher blassen Teams der Grizzlies und der Warriors aufeinander. In Genf kommt es zum Spitzenkampf zwischen den Seahawks und den Renegades. Die noch unbezwungenen Broncos fahren am Sonntag zu den Schlusslichtern der Tabelle nach St. Gallen. 

Aktuelle Tabelle im Tippspiel

 

1. Gridiron Switzerland 44
2. Nathanael Sutter 44
3. Agit Tekin 42
4. Angelo Gianluca Wiedemann 42
5. Mathias Krebs 40

 

Klicke hier um dich für das Tippspiel zu registrieren.

TippSpiel Partner

Share this post

Preview Week 15-2022

endzone.ch is back Murphy war zu Gast in Neftenbach, der Homebase von endzone.ch. Murphy in Gestalt von Corona – und ich bleibe dabei: Vermeidet die

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon