Review Week 9-2022

Review Week 9(Blog-Banner)

Nationalliga A: Basel mit Sieg über Genf

Unsere Prognose war richtig: Basel konnte klar gegen Genf gewinnen. Aber wenn man Coach Haas in seiner wöchentlichen Podcast-Kolumne so zuhört, dann war das Spiel eher schwach. Aber hört selber.

Zurich gegen Calanda mit dem Hauch einer Chance – aber dann doch ohne Sieg

Auch im zweiten Spiel lagen wir richtig: Die Zurich Renegades kassieren gegen die Calanda Broncos eine weitere Niederlage. Und unsere Annahme mit dem reduzierten Broncos-Kader war korrekt. Die Broncos haben rund ein Dutzend Spieler geschont und mussten schlussendlich sogar noch einen Platzverweis gegen ihren US-Quarterback akzeptieren. Mit dem Veteranen Moritz Boller auf der QB-Position brachten sie das Spiel mit 44:20 ins Trockene.

Kantersieg der Grizzlies 

Der Berner Platzspeaker sprach von einem historischen Sieg: 69:7 konnten die Bern Grizzlies die Winterthur Warriors niederringen. Während die Warriors zum Start noch mithalten konnten, brachen sie im Verlauf des zweiten Viertels ein. Der Rest des Spiels war eine Show der Bern Grizzlies – und ein äusserst schwaches Auftreten der Warriors. Die Warriors stehen nun mit dem Rücken zur Wand und müssen das kommende Spiel gegen die Zurich Renegades gewinnen – sonst wird das eine sehr schwierige Schlussphase.

Nationalliga B - Lions bleiben dran - aber Pirates noch immer vor ihnen

In Biel konnten die Luzern Lions mit 28:7 gewinnen. Damit können sie den Anschluss an die Pirates halten – aber nicht verkürzen. Denn die Pirates konnten auswärts in Genf mit 23:12 gewinnen. Weiterhin von der Spitze auf die Verfolger zurück schauen die St. Gallen Bears: 6:0 Siege, den letzten mit mehr Mühe als angenommen in Fribourg, aber doch 12:6.

Nationalliga C - Sharks jagen weiter - Westschweizer Teams mit überraschenden Resultaten

Die Sharks bleiben ungeschlagen. Auswärts in Lausanne lassen sie den Owls keine Chance: Aus den erwarteten 32 Grad wurden 32 Punkte zu Null für die Ostschweizer. Also nix mit knapp, offensichtlich haben die Schaffhauser den Weg aus dem Minimalistentum gefunden.

Eine kleinere Überraschung gab es in Lugano: Die Tessiner verlieren gegen die Morges Bandits mit 25:22.

Und Emmen bleibt weiterhin mit einer weissen Weste: Die Neuenburg Knights zeigen aber eine starke Leistung und verlieren nur mit 15:22 gegen die Dragons.  

In Niederbipp zeigen auch die Ducks eine erstaunliche Leistung und trotzen den favorisierten Zurich State Spartans ein 21:35 ab.

Nachwuchs

Flag Football

Aktuelle Tabelle im Tippspiel

 

1. Nathanael Sutter 118
2. Agit Tekin 111
3. Grubel Beat 110
4. Livia Lemp 109
5. Kevin Koch 105

 

Klicke hier um dich für das Tippspiel zu registrieren.

TippSpiel Partner

Share this post

Preview Week 15-2022

endzone.ch is back Murphy war zu Gast in Neftenbach, der Homebase von endzone.ch. Murphy in Gestalt von Corona – und ich bleibe dabei: Vermeidet die

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon