ADVERTISEMENT

Surge könnte mit einem Sieg über Tirol die Division gewinnen!

Photo credit: Svenja Sabatini

Surge mit der riesenchance!

Nach dem 31:22-Auswärtssieg bei den Barcelona Dragons, steht für die Stuttgart Surge in Woche 13 wieder ein Auswärtsspiel an. Am Samstag, dem 26. August, ist um 18 Uhr Kickoff für das Spiel gegen die Raiders Tirol im Tivoli Stadion in Innsbruck. Bei diesem Spiel kann die Surge mit einem Sieg die Central Conference gewinnen, und damit zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte in die Playoffs der European League of Football einziehen.

Holen sich die Stuttgarter den Sieg in der Central Conference?

Aktuell führen die Surge die Central Conference mit acht Siegen und nur zwei Niederlagen an. Dicht dahinter sind die Raiders Tirol mit sieben Siegen und drei Niederlagen. Ein Triumph in diesem Spiel würde die Surge unerreichbar für die Konkurrenz machen, da nur noch ein Spieltag aussteht. Das vorherige Duell in Stuttgart endete knapp mit einem 6:3-Sieg für die Surge.

Damals waren Christian Strong und Jarvis McClam noch für die Raiders im Einsatz, doch beide haben das Team inzwischen verlassen. Jetzt leitet US-Quarterback Joseph Dolincheck die Offense, unterstützt von Neuzugang Wide Receiver Trevon Sidney. Mit Philipp Haun und Marco Schneider hat Dolincheck zudem zwei zuverlässige Passempfänger. Running Back Tobias Bonatti, ein weiterer Schlüsselspieler, hat beeindruckende 600 Yards und fünf Touchdowns erzielt.

Die Raiders-Verteidigung, angeführt von Spielern wie Divine Buckrham und Niklas Gustav, lässt im Durchschnitt nur 16 Punkte pro Spiel zu. Das Team steht unter der Leitung des US-amerikanischen Head Coaches Kevin Herron, der seit 1999 in verschiedenen Coaching-Rollen in Deutschland und Österreich aktiv ist.

Für die Surge wird es in Österreich kein leichtes Spiel, aber das Team ist entschlossen, mit dem Titel der Central Conference und einem historischen Playoff-Einzug nach Hause zurückzukehren.

Source: Pressemitteilung Stuttgart Surge
Photo credit: Svenja Sabatini

Tickets

Affiliate Links: endzone.ch kann durch Affiliate Links Provisionen für vermittelte Tickets erhalten. Diese Provisionen trägt das Ticketing-Unternehmen, für Käufer bleibt der Preis gleich. Danke für die Unterstützung.

ADVERTISEMENT

Share this post

Swiss Bowl 38 und Junior Bowl 2024

Die Football Schweiz versammelt sich in Grenchen Swiss Bowl: Calanda Broncos gegen die Zurich Renegades  Eine kleine Überraschung? 60% der endzone.ch-Leser tippten auf einen Final zwischen den Calanda Broncos und den Basel Gladiators. Aber die Zurich Renegades konnten das

Weiterlesen »

Mercenaries entlassen Head Coach

Wie die Helvetic Mercenaries heute Abend via Social Media mitteilen, haben sie sich von Head Coach Val Gunn getrennt. „Liebe Mercenaries-Fans, leider müssen wir euch mitteilen, dass wir uns mit sofortiger Wirkung von Head Coach Val Gunn trennen mussten.

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon