Wartmann und Hager wechseln zu den Guards

Wartmann und Hager zu den Guards (Blog-Banner)-3

Wartmann und Hager unterschreiben bei den Helvetic Guards

Wie die Warriors heute mitteilen, wurde der Vorstand anfang Woche von den beiden Spielern über ihren Wechselwunsch zu den Helvetic Guards informiert. Die Warriors verlieren damit zwei Schlüsselspieler in der Offense an das neu formierte Team in der ELF.

Wartmann hat eine lange Warriors-Karriere hinter sich. Er wurde bereits schon im Juniorenbereich auf die Quarterback Position im NLA-Team vorbereitet und gefördert. Seit zwei Jahren setzten die Warriors konsequent auf die Lösung mit Schweizer Quarterbacks. Wartmann wurde dadurch auch QB in der Nationalmannschaft.

Timo Hager schafft nach zwei Football-Jahren den Sprung in die ELF. Der sportliche Allrounder ist auch Parkour-, Skateboard- und Trampolin-Trainer und ist an den Spielen der Warriors als akrobatischer Wide Receiver aufgefallen. Gemäss Angaben der Warriors äusserte er schon früh die Absicht sich in der ELF zu versuchen.

Wie Warriors-Präsident Diether Kuhn ausführt, zeigt er sich erfreut, dass die Warriors offensichtlich Spieler in den eigenen Reihen haben, welche für die ELF interessant sein können. Gleichzeitig bedauert er den Abgang von zwei Schlüsselspielern.

Share this post

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon