kansas_draft

Wichtige Informationen zum NFL Draft 2023

Was überhaupt ist der Draft?

Der NFL Draft gibt den Teams der Liga die Möglichkeit, die Rechte an Spielern aus Amateur- und College-Ligen zu erwerben. Der Draft hat zum Ziel, das Stärken- und Chancengleichgewicht zwischen den verschiedenen Teams herzustellen. In der Regel erhält das schlechteste Team der vergangenen Saison zuerst die Möglichkeit, die besten Spieler des Draftjahrganges auszusuchen.

Wo findet der draft 2023 statt?

 

Der NFL Draft 2023 findet in Kansas City, MO mitten in der Innenstadt statt. Die Veranstaltung dauert vom 27. April bis zum 29. April 2023. 

Viele weitere Informationen zur Location sind hier zu finden: VisitKC

In welcher REihenfolge wird gedraftet?

Wie kann ich den Draft 2023 verfolgen?

Die erste Runde des NFL Draft 2023 kannst du live bei RTL-Nitro verfolgen. Der Sender, der zur RTL-Gruppe gehört, wird auch künftig Spiele der NFL übertragen. Von daher machst du dich idealerweise schon einmal vertraut mit RTL Nitro.

RTL+ und RTL Nitro

Die Übertragung beginnt um 0.30 Uhr, die erste Runde wird dann gegen 02.00 Uhr sein. Moderiert wird die Sendung von Jan Stecker, an seiner Seite werden die Experten Sebastian Vollmer, Markus Kuhn und Alex von Kuczowski mit dabei sein. Neben der Übertragung durch RTL Nitro steht aber selbstverständlich auch RTL+ und DAZN via Stream zur Verfügung. Beide übertragen alle Runden live. RTL+ kann in zwei Versionen abonniert werden: Ab knapp 7 Euro ist man dabei, abonnieren kann man gleich hier

DAZN

Die andere Möglichkeit ist natürlich DAZN. Auch DAZN wird alle Runden des Draft übertragen und künftig den NFL Gamepass vertreiben. DAZN zeigt aber natürlich nicht nur die NFL sondern auch die MLB, Fussball Bundesliga und vor allem auch die NBA. Die NHL, Tennis, Rugby, Boxen oder eben auch Darts – alles bei DAZN. Wer dem neuen Anbieter eine Chance geben möchte kann über folgenden Affiliate Link buchen und wir sagen „Danke“! Achtet auf den Gratismonat.


 

hol dir dein merch zum draft*

*Affiliate Links

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Stellungnahme der Mercenaries zu den Vorwürfen von Val Gunn

Das heute publizierte Statement des ehemaligen Mercenaries Coach Val Gunn wirft Wellen. Weit über die Landesgrenzen hinaus zeigt man sich betroffen, teilweise gibt es „bestätigende“ Kommentare aber es gibt anscheinend auch zahlreiche Gegenmeinungen. Die wahrscheinlich entscheidende Äusserung kommt vom

Weiterlesen »

Statement von Val Gunn zum Weggang bei den Mercenaries

Der vor wenigen Tagen entlassene Head Coach der Helvetic Mercenaries hat via American Football International, einem führenden englischsprachigen Football-Portal in Europa, seine Sicht des Weggangs erklärt. (Update vom 14.7.24: Beitrag auf AFI gelöscht) Und diese Sicht deckt sich nicht

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon