Woche 5: Calanda mühelos in Winterthur – Zürich knapp an Basel gescheitert

recap5blog

Calanda zieht davon – Zürich mit Rebound

Die zweite Spielrunde beinhaltete die Partie der Winterthur Warriors gegen die Calanda Broncos. Im Spitzenspiel liessen die Bündner den Zürchern kaum Chancen. Die Gäste aus der Ostschweiz verliessen den Spielort mit einem ungefährdeten 31:6 Sieg über die Winterthurer. Was die Warriors zur Niederlage melden gibt es hier nachzulesen ebenso eine ganze Menge Bilder von Sergio Brunetti, die Version des Bündner Medienpartners findet man hier.

Die Highlights sowie das Interview mit Coach Cody Kent

Das Spiel im Re-Live

 

Zürich verliert knapp gegen Basel

Im zweiten Spiel der Runde verpassen die Zurich Renegades knapp die Sensation gegen die Basel Gladiators. Mit 19:21 verlieren die Stadtzürcher knapp gegen das Team vom Rheinknie. Die Renegades eröffneten das Skore mit zwei Field Goals und erhöhten mit einem Touchdown auf 13:0. Die Gladiators konnten kurz darauf zum Pausenstand von 13:7 verkürzen. Nach der Pause drehten die Basler das Spiel, gingen 14:13 in Führung und legten auf 21:13 vor. Den Renegades gelang daraufhin noch ein Anschlusstouchdown auf 21:19 – es blieb aber bei diesem Schlussstand. 

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gridiron Switzerland (@gridironswitzerland)

U19: Spielfrei - Basel in der GFL unterwegs

Weil der 26.6. als bye-week geplant war, reisten die Basel Gladiators über die Grenze zu den Freiburg Sacristans. Wie den Bildern aus der Instagram-Story der Gladiators zu entnehmen ist, brachten die Basler einen 17:6 Sieg in die Schweiz zurück. Das Team von Robin Haas bleibt somit ungeschlagen in diesem Jahr und weist einen 4-0 Record auf.

 

CEFL

Im CEFL-Finale trafen die Bezwinger der Calanda Broncos, Schwäbisch Hall Unicorns, auf die Swarco Raiders. Dieses Spiel wurde am Samstag um 15 Uhr in Innsbruck ausgetragen. Die Titelverteidiger aus dem Tirol  mussten sich gegen die Vertreter aus Deutschland geschlagen geben. Die Schwäbisch Hall Unicorns holten sich die Krone im europäischen Club-Football mit einem 22:16 Sieg.

Das Re-Live dieses Spiels findet man gleich hier.

 

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Livestreams Woche 36/2021

Die Livestreams vom Wochenende Schweiz NLA: kein Stream geplant National Football League Sonntag, 19. September 2021 Free-TV: 18:00 Uhr: Las Vegas Raiders at Pittsburgh Steelers live auf

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon