Zürich Renegades landen einen Transfer-Coup

Design ohne Titel-2

Die Zurich Renegades haben erst vor wenigen Tagen ihren neuen Quarterback Raishaun Provo angekündigt und mit einem Social Media Post vorgestellt. Die Tinte auf dem Vertrag von Provo dürfte noch kaum so richtig eingetrocknet sein, schon verkünden die Stadtzürcher die Verpflichtung eines neuen Quarterbacks: Clark Evans.

Wie am Sonntagabend aus gut informierten Quellen aus dem Umfeld der Renegades bekannt wurde, wird Clark Evans als neuer Quarterback und Offensive Coordinator zu den Renegades stossen. Ihm folgt auch der Ex-Head Coach der Bern Grizzlies, Armand Mensen. Evans wurde mehrfach Schweizer Meister mit den Calanda Broncos und den Bern Grizzlies – zuletzt im vergangenen Sommer. Mensen war viele Jahre Head Coach bei den Grizzlies.

In verschiedenen Social Media Posts äusserte sich Renegades General Manager Olivier Gossweiler bereits mit den Worten, dass die Renegades zurück an die Spitze der NLA sollten und er die Renegades wieder gross machen wolle.

Den Worten folgen nun Taten: Es scheint, dass sich die neue Führung der Renegades über diese Verstärkungen einen Spitzenplatz in der NLA zurückholen wollen. Clark Evans ist bekannt dafür, dass er als Spieler die notwendigen Impulse auf den Platz bringen kann. Ob das auch in Zürich klappt, wird sich im Verlauf der nächsten Monate zeigen. Jedenfalls ist damit die Saison so richtig lanciert – dabei geht es noch knapp zwei Wochen bis zum ersten Spiel. 

Gemäss Recherchen wollen die Renegades demnächst über die Verpflichtungen berichten. Auf Anfrage hin wurde die Information aber bis zum Publikationszeitpunkt nicht bestätigt.

NLA Tabelle

Letzte Spiele

Die neuen Eigentümer der Mercenaries

Mercenaries (wieder) in neuer Hand Sehr überraschend informierten die Helvetic Mercenaries am Dienstagabend via Instagram über die neue Eigentümerschaft: Sonja und Sandro Moor heissen die beiden neuen Eigentümer des Schweizer ELF Teams. Wie die Mercenaries weiter schreiben, soll durch

Weiterlesen »

Hard Knocks: In Season with the AFC North

Zum ersten Mal überhaupt wird die beliebteste Sportdokumentationsreihe im Fernsehen eine gesamte NFL-Division mit “Hard Knocks: In Season with the AFC North” dokumentieren. Die Premiere findet am Dienstag, dem 3. Dezember um 21 Uhr ET/PT auf HBO statt und

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon