ADVERTISEMENT

Zwei weitere Guards bekannt!

helveticguards

Die Helvetic Guards haben weitere Coaches vorgestellt. Einerseits wurde Don Clemons als Linebacker Coach bestätigt. Andererseits wird die Defensive Line von Bert Hill trainiert. Damit fügen die Guards zwei weitere, hochkarätige Coaches zu ihrem Staff hinzu.

Don Clemons ist in der Schweiz kein Unbekannter. Er ist schon seit einiger Zeit bei den Thun Tigers beratend dabei und wurde schon früh mit den Guards in Verbindung gebracht.  Clemons war 27 Jahre lang bei den Detroit Lions unter Vertrag. Zuvor war er an diversen Colleges tätig, unter anderem New Mexico und Arizona State. Insgesamt steht Clemons seit 45 Jahren als Coach an der Seitenlinie.

Bert Hill ist seit mittlerweile über 50 Jahren im Coaching Business. Zwölf Jahre davon stand er für Colleges auf Division I Level im Einsatz, dreizehn Jahre danach in der NFL, davon elf Jahre für die Detroit Lions. Er war sowohl als Strength & Conditioning als auch als D-Line Coach tätig. Bei den Guards soll Hill ebenfalls als Defensive Line Coach amten.

Share this post

Forfait: Whoppers verlieren zwei Spiele 00:50

Die Glarus Orks meldeten heute Nachmittag via Social Media Kanäle, dass sie das Spiel gegen die Geneva Whoppers mit 50:00 (8:0 TDs) forfait gewonnen haben. Eine Konsultation des Spielplanes auf der Website des Verbandes zeigt auch, dass das Spiel

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon