Simeon Okonta-Wariso
Bild: zVfg Hamburg Sea Devils

Hamburg verpflichtet britischen Linebacker

Hamburg Sea Devils verpflichten den britischen Linebacker-Hybrid Simeon Okonta-Wariso

Verstärkung für die Defensive! Die Hamburg Sea Devils verpflichten den britischen Linebacker/Defensive End Simeon Okonta-Wariso. Der 27-Jährige war Free Agent, nachdem der Vertrag mit den Munich Ravens im Einvernehmen aufgelöst wurde. Zuvor war Okonta-Wariso für die Toronto Argonauts in der CFL, die Lübeck Cougars oder London Blitz aktiv. Zeitgleich trennen sich die Sea Devils von Defensive End Moritz Hiendleder.

Simeon Okonta-Wariso über seine Unterschrift: “Die Entscheidung, den Sea Devils beizutreten, ist mir leichtgefallen. Ein ausgezeichneter Trainerstab, eine professionelle Organisation, Football auf hohem Niveau und einige der besten Fans in ganz Europa! Ich kann es kaum erwarten, loszulegen und die Championship in Angriff zu nehmen. Mein Ziel ist es, so lange wie möglich auf dem höchsten Niveau zu spielen, das ich persönlich erreichen kann. Nachdem ich mit Coach Ellison gesprochen habe, bin ich zuversichtlich, dass ich mit Hamburg einen großen Schritt machen kann!”

Kendral Ellison: „Simeon wird einen direkten Einfluss auf unsere Defensive haben. Er ist athletisch, vielseitig und passt perfekt in unser System und zu unserer Spielidee. Seine Erfahrung aus der CFL hilft uns nur noch mehr, ein hungriges Roster aufzubauen. Ihn unter Vertrag zu nehmen war ein No-Brainer für uns.“

Spielberechtigt ist Okonta-Wariso nach seiner kurzen Zeit bei den Munich Ravens in Woche sechs der Regular Season.  Ergänzt wird der Kader durch die Verpflichtung zusätzlich durch Homegrown-Linebacker Sebastian Kataroshi.

Share this post

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Warriors mit erstem Sieg im 2024

Die Winterthur Warriors haben am Pfingstmontag einen wichtigen Sieg gegen die Bern Grizzlies errungen. Vor über 500 begeisterten Zuschauern gewannen die Warriors verdient mit 16:6 und sicherten sich damit ihren ersten Sieg der Saison in der Nationalliga A (NLA).

Weiterlesen »

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon