ADVERTISEMENT

Sea Devils: Hindernisse schweissen das Team zusammen

HamburgSeaDevils

Hamburg Sea Devils vor Rückspiel gegen Paris Musketeers! Charles Jones: „Hindernisse schweißen das Team zusammen“

Saison positiv beenden! Die Hamburg Sea Devils treffen am Sonntag, den 20. August, um 13 Uhr im TV-Topspiel auf die Paris Musketeers. Im heimischen Stadion Hoheluft ist man in dieser Saison noch ungeschlagen. Das Team von Head Coach Charles Jones steht vor Woche 12 mit vier Siegen und fünf Niederlagen auf dem dritten Platz der Western Conference. Als Extra-Motivation finden sich etliche Familienmitglieder der Importspieler im Stadion zum Family-Day ein.

Charles Jones blickt auf das Spiel am Wochenende: „Hindernisse schweißen das Team zusammen. Es wirkt ein bisschen wie Kleber oder Zement, der dem Team dabei hilft zusammenzuarbeiten und dem Franchise den Weg nach oben zu ebnen. Viele der jungen Spieler halten seit dem ersten Tag gut mit, kämpfen um Startplätze oder haben sich bereits einen Stammplatz erarbeitet. Victor Omorodion oder Jan-Niklas Makoben sind da gute Beispiele. Gegen Paris soll ein Heimsieg her.“

Curtis Slater, Defensive Back, sieht die Entwicklung im Team positiv: „Ich helfe dem Team so gut wie ich kann, um voranzugehen und die jungen Spieler zu unterstützen. Die ‚Brotherhood‘ zeigt seit drei Jahren, was in ihr steckt. Viele junge Spieler haben bewiesen, dass sie auf diesem Niveau spielen können. Meine Familie aus den USA im Stadion zu haben, ist natürlich besonders schön!“

Unterdessen muss die Offensive auf Quarterback Isaiah Green, Wide Receiver Jean-Claude Madin Cerezo und Left Tackle Gerrit Brandt verzichten. Quarterback Moritz Maack wird die Sea Devils am Sonntag gegen Paris aufs Feld führen.

Share this post

Offizielles Statement der ELF

Am ersten Saisonspiel der Helvetic Mercenaries wurde anstelle der spanischen Nationalhymne eine Hymne mit Text abgespielt. Dabei handelte es sich um eine falsche Fassung. Die Liga hat eine Untersuchung eingeleitet, verzichtet aber auf Sanktionen gegen die Mercenaries. Nachfolgend die

Weiterlesen »

Broncos holen sich frühzeitig die Playoff-Qualifikation

In einem abwechslungsreichen Spiel haben die Calanda Broncos den Spitzenkampf bei den Zürich Renegades mit 42:35 (14:0, 7:14, 0:14, 21:7) gewonnen. Damit haben die Bündner die Playoff-Qualifikation in der Schweizer Meisterschaft bereits geschafft. Im ersten Viertel dominierten die Bündner

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon