ADVERTISEMENT

Sea Devils mit souveränem Sieg gegen Centurions

Preston Haire by Annabell Heidenreich

Hamburg Sea Devils gewinnen bei Cologne Centurions souverän mit 34:17! Preston Haire: „Darauf lässt sich aufbauen!“

Back in Business! Die Hamburg Sea Devils sichern sich gegen gute Cologne Centurions einen wichtigen 34:17-Auswärtssieg und damit den ersten Sieg der bisherigen European League of Football-Saison. Während offensiv sowohl das Lauf- als auch Passspiel gut ins Rollen kamen, fiel vor allem die herausragende Defensive durch wichtige Schlüsselmomente auf.

Preston Haire, Quarterback der Sea Devils: “Wir sind hier heute mit einem wichtigen Sieg rausgegangen, der nicht perfekt war. Aber darauf lässt sich aufbauen. Die Defensive hat heute einen grandiosen Job geleistet und uns schwierige Situationen erspart. Offensiv werden wir uns steigern, besser werden und hart an uns arbeiten, damit wir im kommenden Spiel den nächsten Sieg ergattern können!“

Offensiv sorgte Rookie-Running Back Lucas Candido für den ersten Score im Spiel. Mit einer Sieben-Punkte-Führung (10:3) ging man in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte machte das Team von Head Coach Charles Jones dann alles klar. Preston Haire bewies mit zwei Touchdownläufen seine Vielseitigkeit. Cornerback Deion Harris sicherte mit einem Pick Six weitere Punkte. Auch Kicker Eric Schlomm zeigte gewohnte Abgeklärtheit bei Field Goals und PATs. Sowohl Berend Grube als auch Evans Yeboah waren mit jeweils drei Tackles for Loss und zwei Sacks wichtige Pfeiler des heutigen Erfolgs.

Head Coach Charles Jones resümierte: “Ein Sieg ist ein Sieg. Es war ein harter Kampf und nicht schön, aber am Ende fragt dich niemand mehr, wie viele Punkte du hättest machen können. Die Jungs sind hungrig und jetzt konzentrieren wir uns direkt auf den nächsten Gegner.“

Quelle: Pressemitteilung Hamburg Sea Devils
Bild: Preston Haire by Annabell Heidenreich

Share this post

Warriors mit erstem Sieg im 2024

Die Winterthur Warriors haben am Pfingstmontag einen wichtigen Sieg gegen die Bern Grizzlies errungen. Vor über 500 begeisterten Zuschauern gewannen die Warriors verdient mit 16:6 und sicherten sich damit ihren ersten Sieg der Saison in der Nationalliga A (NLA).

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon