ADVERTISEMENT

European League of Football neu auch auf CH Media

elf ch media-2

Bereits in ihrer dritten Saison gibt die European League of Football ein weiteres hochkarätiges Medienhaus für den Ausbau der weltweiten Live-Übertragung bekannt. Erstmals wird auch die Schweiz im Übertragungsportfolio vertreten sein. Ausgewählte Spiele der European League of Football werden exklusiv im Free-TV auf TV24, einem nationalen TV-Sender der CH Media TV Gruppe, übertragen.

“Wir können stolz darauf sein, international zu wachsen und immer mehr Interesse an unseren Franchise-Ländern zu wecken. Wir sind froh, mit CH Media einen zuverlässigen Sendepartner für die Schweiz zu haben”, sagt Zeljko Karajica, Geschäftsführer der European League of Football.

Roger Elsener, CEO CH Media TV: “Mit der Übertragung der European League of Football bauen wir unser Sportangebot im American Football weiter aus. Eine ganz neue Zielgruppe für unser Angebot zu gewinnen und gleichzeitig nationale und regionale Football-Fans zu erreichen, ist eine Win-Win-Situation für die European League of Football und CH Media.”

Über CH Media Entertainment
Mit acht nationalen und fünf regionalen TV-Sendern (in Betrieb) erreicht CH Media täglich mehr als 1,1 Millionen Zuschauer und ist damit der größte private nationale TV-Anbieter. Auch im privaten Radiomarkt ist CH Media mit zwölf reichweitenstarken Sendern die klare Nummer eins und erreicht täglich mehr als 1 Million Hörer. Online informiert und unterhält CH Media mit FM1Today, PilatusToday, ArgoviaToday, ZüriToday, BärnToday und 32Today, den ersten regionalen Online-Portalen, die Radio, Online-News und Videobeiträge kombinieren. Seit November 2021 betreut CH Media zudem die Schweizer Streaming-Community mit dem Streaming-Dienst oneplus.

Quelle: Pressemitteilung ELF
Bildquellen: ELF, CH Media (Bildmontage: endzone.ch)

Share this post

Kein Touchdown und doch verloren

Am Sonntag empfingen die Bienna Jets auf dem „Mettmoos“ das Team der Lausanne Owls. Zu Saisonbeginn wurde eine ausgeglichene Meisterschaft erwartet, daher überraschte es, dass das aus der NLC aufgestiegene Team aus Lausanne gleichauf mit den etablierten Teams mitspielen

Weiterlesen »

Calanda im Europacup – Thun muss reagieren

Wieder eine Absage für die Renegades – Calanda europäisch Calanda trifft in der CEFL auf die Copenhagen Towers Die Calanda Broncos empfangen in der Vorrunde den dänischen Meister Copenhagen Towers. Wenn die Bündner gewinnen, treffen sie im Achtelfinale auf

Weiterlesen »

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Facebook. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Oder per Telefon