Woche 12: Start der NLB und der U16

Week12 Banner

Wahnsinnsweekend steht bevor

Nach der langen Sommerpause gibt es endlich wieder American Football in der Schweiz. Wahrscheinlich hat es noch nie soviele Spiele an einem Wochenende in diesem Land gegeben.

Samstag, 14.8.2021

In Winterthur startet die U16-Saison mit dem Spiel der Winterthur Warriors gegen die U16 der Calanda Broncos. Und drei Stunden später folgt dann dieselbe Paarung, jedoch in der U19-Kategorie.

Wer dann noch nicht genug von Football hat, dürfte sogar die Fahrt ins Aargau noch schaffen. Denn auf Tortuga spielen die Argovia Pirates gegen die Luzern Lions. Kickoff ist um 18.00 Uhr.

Sonntagsspiele am 15.8.2021

Am Sonntag folgen zwei Spiele um 11 Uhr: Die Bienna Jets U19 trifft in der Elite-Liga auf die Basel Gladiators. Die jungen Basler aus der U16 sind gleichzeitig in Zürich gegen die Renegades im Einsatz. 

Nach dem Zmittag hat man die Qual der Wahl: Entweder das Berner U16-Derby zwischen den Grizzlies und den Tigers. Oder ein NLB-Kampf zwischen Biel und den Whoppers aus Genf. Neuenburg spielt gegen die Zurich State Spartans – auch interessant. Die Zofingen Cheetahs und die Solothurn Ducks werden in einem Interconference-Spiel untereinander ausmachen, wer künftig sieglos bleiben wird. Ausser man einigt sich auf ein Unentschieden…

Gespannt sind wir auf die Glarus Orks. Die müssen in Morges gegen die Bandits ran. Mal sehen, wieviel die ehemaligen Broncos-Spieler gegen die mutmasslich früheren Lausanne-Spieler ausrichten können (unbestätigte Annahme…). Und eben dieses Lausanne muss das Team der Owls neu aufbauen. Die Owls waren vor nicht allzulanger Zeit noch in der NLA, zeigten dann Auflösungserscheinungen und sind nun in der NLC zu finden. Da müssen sie gegen die Emmen Dragons  in die Schlacht – welche ja auch NLA-Erfahrung haben, zumindest die ehemaligen Luzern-Spieler in den Reihen der Drachen. Wir werden sehen…

Ausgelastete Referee-Crews

Voraussichtlich sind das nun 13 Spiele in etwas mehr als 24 Stunden. Und überall werden Schiedsrichter gebraucht. Eine Mammutaufgabe für die Verantwortlichen des SAFV. Wir teilen die Skepsis von Coach Haas, der bereits im Verlaufe der Woche und schon vorher darauf aufmerksam gemacht hat. Aus Kreisen von Teams hört man, dass die angekündigten Spielverschiebungen auch mit dem Staffing der Schiedsrichter-Crew zu tun hätten.

Hoffen wir alle auf einen normalen Frühling. Damit man wieder normalere Spielpläne machen kann und auch die wichtigen Schiedsrichter ihre Ruhepausen erhalten. Auch Zebras brauchen mal eine Erholungsphase.

Ein einsamer Livestream

Es scheint, dass es dieses Wochenende trotz mehr als einem Dutzend Spielen nur einen einzigen Livestream aus der Schweiz geben wird. Die Warriors haben auf warriorstv.ch angekündigt, dass die U19-Partie gegen die Broncos übertragen werden soll. 

Powerrankings NFLSwitzerland für die NLB...

Die Powerrankings vom Instagram-Account @NFL.Switzerland… Die Plätze 1 – 3 dürften passen – dahinter sind wir aber überzeugt, dass es da noch einige Verschiebungen geben könnte. Schaut es euch selber an und macht euch eure Meinung.

 

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Livestreams Woche 36/2021

Die Livestreams vom Wochenende Schweiz NLA: kein Stream geplant National Football League Sonntag, 19. September 2021 Free-TV: 18:00 Uhr: Las Vegas Raiders at Pittsburgh Steelers live auf

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon