In Finanzkreisen nennt man Zug auch das Crypto Valley – zahlreiche Crypto-Firmen und Blockchain-Unternehmen haben sich in Zug und Umgebung niedergelassen.

Davon profitieren nun auch die Midland Bouncers. Aber: Football und Blockchain?

Gemäss dem Artikel von zentralplus, einem Online-Magazin für Luzern und Zug, ist mit Bernd Lapp ein Blockchain-Experte nach Hünenberg gezogen. Bernd Lapp war früher Athletic Director der Wiesbaden Phantoms und Dozent an der Deutsche Sporthochschule in Köln. Fächer: American Football und Sport Marketing.

Und diese Fähigkeiten möchte er gemäss dem Online-Artikel nun auch den Midland Bouncers zur Verfügung stellen und beratend zur Seite stehen.

Eine sicherlich sehr willkommene Unterstützung für den knapp 10 Jahre alten Football-Club. Wer weiss, vielleicht gibt es schon bald den ersten Football-Coin?

Den ganzen Artikel gibt es hier

Bildquelle: unsplash.com