Die Woche 2: Alle Teams nun dabei

Week 2
Genf, Zürich, Winterthur, St. Gallen. Diese Strecke fährt man in 4 Stunden 10 Minuten mit der Bahn... eine satte Woche dauerte es aber für die Football-Teams aus diesen vier Städten bis sie endlich in die Saison starten können.

Die Intercity-1-Gruppe ist nun auch dabei

Genf, Zürich, Winterthur, St. Gallen. Diese Strecke fährt man in 4 Stunden 10 Minuten mit der Bahn… eine satte Woche dauerte es aber für die Football-Teams aus diesen vier Städten bis sie endlich in die Saison starten können. Den Auftakt ins Wochenende machen die Winterthur Warriors zuhause auf dem Deutweg gegen die Thun Tigers. Die Tigers kassierten vor einer Woche in Basel eine 20:35 Niederlage und dürften sehr bestrebt sein, Tabellenkosmetik zu betreiben. Die Warriors haben den Vorteil, dass sie bereits das erste Spiel der Tigers beobachten konnten und sich entsprechend vorbereiten konnten. Ob die Warriors den Kaltstart erwischen, kann im Livestream verfolgt werden (Links etc. siehe weiter unten). Tickets gibt es noch im Vorverkauf. Die Warriors werden auch dieses Jahr keine Tageskasse mehr anbieten.

Am Sonntag empfangen die Zurich Renegades die Bern Grizzlies. Die Berner verloren ihre erste Partie gegen die Bienna Jets äusserst knapp und kurz vor Schluss: ein einziger Punkt machte den Unterschied in einem eher Highsocring Game. Zürich dürfte darauf gefasst sein. Im dritten nationalen Spiel reisen die St. Gallen Bears nach Genf und treffen dort auf die Geneva Seahawks. Für beide Teams ist es das erste Saisonspiel – da gibt es noch nicht viel zu sagen. Nicht am Start sind die Calanda Broncos und die Bienna Jets.

Basel U19 testet ein GFL Junior Team

Die Basel Gladiators wollen den Football-Sommer so richtig auskosten und reisen zu den Saarland Hurricanes für ein Testspiel und damit an die alte Wirkungsstätte des Junioren-Coaches Robin Haas. Haas hatte während zweier Saisons im Saarland gespielt – es scheint ihm dort gefallen zu haben.

Die Spiele vom Wochenende

Livestreams

Winterthur Warriors U19 vs. Thun Tigers U19

 

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Lions nehmen Revanche

Von Nico Helfenstein, Luzern Lions – Letzten Sonntag hatten die Luzern Lions die Chance, Revanche zu nehmen für das verlorene Auftaktspiel der laufenden Saison. Zu

Weiterlesen »

Du möchtest endzone.ch unterstützen?

 

Was möchtest du uns sagen?

Hinterlasse hier deine Nachricht und wir melden uns bei dir.

Oder per Telefon